Wir stehen für Leuchtturmprojekte

Seit 1975 ist MKB als Bauträger in Bad Staffelstein und Umgebung tätig. Mit weit mehr als 120 ausgeführten Einfamilien- und Mehrfamilienwohnhäusern und über 200 verkauften Eigentumswohnungen ist die Firma in Bad Staffelstein erfolgreich auf dem Markt integriert und als zuverlässiger Bauträger bekannt.

Immer wieder aufs Neue finden wir Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft. Und schaffen dabei traumhaft schöne Lebensräume, bedarfsgerecht konzipiert, großzügig geschnitten, geschmackvoll gestaltet und hochwertig gebaut.

Überzeugen Sie sich anhand unserer Referenzprojekte:

Wohnpark „Schorr“ in Bad Staffelstein

Im Herzen von Bad Staffelstein entstanden 2016 auf dem rund 4300 Quadratmeter großen Areal der einstigen Pinselfabrik Schorr zwischen Bamberger Straße, Jahn- und Angerstraße 23 Wohneinheiten mit insgesamt 2020 Quadratmetern Wohnfläche.

Mit dem Wohnpark Schorr wird unsere Vision Realität, Generationen verbindende, großzügige Lebensräume für Jung und Alt zu schaffen. Das Projekt findet Antworten auf Herausforderungen wie demografischer Wandel, Belebung der Innenstädte, Energieeinsparung und Ökologie. Mit nur etwa 750 Quadratmetern werden nicht einmal 20 Prozent der Grundfläche des Schorr-Geländes für den eigentlichen Baukörper benötigt.

Das Vorbild der früher traditionellen Lebensgemeinschaft in der Großfamilie mit Menschen aller Altersgruppen unter einem Dach stand Pate bei der Konzeption einer Wohnanlage, wo jeder sorgenfrei leben und füreinander einstehen kann.

Die großzügig geplanten Wohnungen mit Flächen zwischen 73 und 122 Quadratmetern sind barrierefrei konzipiert. Von den 24 Breitraumgaragen und 22 Stellplätzen zu den Aufzügen und von dort bis in die Wohnungen finden sich keine Stufen oder Türschwellen. Die Barrierefreiheit setzt sich fort bis ins Badezimmer, etwa mit ebenerdig gefliester Dusche mit mittig angeordnetem Bodenablauf.

Baubeschreibung

Ein Leuchtturmprojekt

24. Mai 2018

Zentrumsnah in der Kurstadt Bad Staffelstein

24. Mai 2018

Barrierefreiheit vom Parkplatz bis ins Badezimmer

24. Mai 2018

Attraktiver Lebensraum

24. Mai 2018

Energie-Effizienz

24. Mai 2018

Hochwertige Ausstattung

24. Mai 2018

Warmwasser und Raumwärme ganz individuell

24. Mai 2018

Wohngesundheit

24. Mai 2018

Wohnanlage „Am Bürgerpark“ Gundelsheim

Im Grünen gelegen und doch mit kurzen Wegen angebunden an alle wesentlichen Zentren Bambergs bietet die Wohnanlage „Am Bürgerpark“ im Bamberger Vorort Gundelsheim einen Wohnkomfort, den man nicht alle Tage findet.

Unsere Penthouse-Wohnungen mit rund 105 Quadratmetern Wohnfläche sind hochwertig gebaut und luxuriös ausgestattet. Und sie erfüllen einen Standard, an dem sich Architektur noch in Jahrzehnten messen lassen wird. Beispiele dafür sind die nach Effizienzklasse KfW 70 errichtete Fassade, ein Solarthermie-unterstütztes Heizsystem neuester Generation, die dezentrale Frischwasserversorgung und die ganz nach gesundheitlichen Gesichtspunkten ausgerichtete Innenausstattung. Ganz zu schweigen natürlich von der großzügigen Dachterrasse und den komfortabel geschnittenen Wohnräumen.

Eigentümer und Mieter der Wohnanlage „Am Bürgerpark“ fühlen sich dort derart wohl, dass sie nie wieder ausziehen wollen. Genau dafür haben wir in der Konzeption Vorsorge getroffen. Mit barrierefreien Zugängen, Wohnräumen und Nassräumen. Mit technischen Optionen, die Lebensqualität sichern, wenn man sich vielleicht nicht mehr so gut bewegen kann. Und wer irgendwann auf Unterstützung angewiesen sein sollte, schaltet einfach um auf Service-Wohnen. Unser Partner, die AWO Bamberg, liefert dann jeden Baustein, den man zur Erhaltung der Lebensqualität braucht. Ganz individuell und Stück für Stück, bei Bedarf bis hin zur Pflegestufe 2. Die Wohnanlage „Am Bürgerpark“ macht vieles möglich, was früher unvorstellbar gewesen wäre: Lebensräume für Generationen – bei höchstem Komfort, barrierefrei, wertbeständig und energieeffizient.

Baubeschreibung

Generationen verbindende Lebensräume

24. Mai 2018

Hochwertige Ausstattung

24. Mai 2018

Barrierefreies, sicheres Wohnen

24. Mai 2018

Barrierefreie Nassräume

24. Mai 2018

Gesunder Wohnkomfort

24. Mai 2018

Heizsystem neuester Generation

24. Mai 2018

Ihr eigenes Warmwasser

24. Mai 2018

Energie sparende Bauweise

24. Mai 2018

Bundesbauministerin würdigte städtebauliches Gesamtkonzept

Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks im Gespräch mit Architekt Joachim Schlund, dessen Büro im Auftrag von MKB Immobilien die Wohnanlage am Bürgerpark in Gundelsheim konzipierte.

Anlässlich des bundesweiten Tages der Städtebauförderung besuchte Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD) 2015 Gundelsheim, seit 2008 Modellgemeinde im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ und Vorreiterin mit einem Mehrgenerationen-Wohnkonzept, an dem MKB Immobilien aus Bad Staffelstein maßgeblich beteiligt war.

Modellcharakter des Bürgerparks

Die Tour führte in den Bürgerpark im Gundelsheimer Süden, wo der Modellcharakter zukunftsweisenden Städtebaus am Miteinander von Kindertagesstätte St. Marien, Seniorenzentrum und Servicewohnanlage in unmittelbarer Nachbarschaft deutlich wird. Auf besonderes Interesse der Ministerin stieß die jüngst fertiggestellte, 26 barrierefreie Wohnungen zählende Wohnanlage am Bürgerpark, die es dank eines neuartigen Konzepts den allermeisten Bewohnern ermöglicht, bis ans Lebensende in der Wohnung bleiben zu können, ohne in ein Pflegeheim wechseln zu müssen.

Generationen verbindende Lebensräume

„Mit dem Service-Wohnen am Bürgerpark in Gundelsheim schaffen wir Generationen verbindende Lebensräume, die außergewöhnlich attraktiv sind. Wir bewahren soviel Selbstständigkeit wie möglich und bieten soviel Unterstützung wie nötig“, erklärte Architekt Joachim Schlund aus Bad Staffelstein, dessen Büro sich dank Erfahrungsschatz und eines überzeugenden Konzepts im Wettbewerb um die Realisierung gegen zahlreiche Konkurrenten durchgesetzt hatte. Herz der aus zwei Gebäuden bestehenden Wohnanlage sind 26 barrierefreie Wohnungen, eingebettet in liebevoll gestaltete Außenanlagen und nach modernstem, effizientem Baustandard errichtet. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bamberg stellt mit vor Ort tätigen Fachkräften vielfältige Dienstleistungen zur Verfügung, flexibel und nach individuellem Bedarf abrufbar.